Mit Hypnose zum Nichtraucher in Schleswig-Holstein

Sich das Rauchen abzugewöhnen, ist für Körper und Geist eine große Herausforderung. Diese erlernte Angewohnheit hat sich tief in unserem Unterbewusstsein festgesetzt. Sie wird von diesem als nützlich und hilfreich angesehen. Das hat das Unterbewusstsein häufig über viele Jahre oder Jahrzehnte so gelernt. Immer wieder haben Sie in bestimmten Situationen darauf zurückgegriffen.

Bei Stress oder Liebeskummer, zur Entspannung, zur Beruhigung, als Pausenfüller. Vielleicht unterlagen Sie in der Jugend auch dem Gruppenzwang und wollten ebenfalls so cool sein, wie die anderen.

Es gibt viele Gründe oder Situationen, durch die sich diese Gewohnheit bei Ihnen tiefsitzend etabliert hat. Dann spielen bei dem Versuch, sich davon zu lösen, zusätzlich noch Ängste* eine große Rolle. Angst* vor Entzugserscheinungen, die auftreten könnten, vor einer möglichen Gewichtszunahme oder vor Versagensängsten*. Und so probieren es Viele gar nicht erst aus.

Ein rauchfreies Leben bringt viele Vorteile

Das Bewusstsein, dass Sie Ihrer eigenen Gesundheit und Ihrem Geldbeutel damit etwas Gutes tun, ist zwar vorhanden, steht aber auf der Prioritätenliste Ihres Unterbewusstseins leider nicht ganz oben. Rauchen Sie beispielsweise durchschnittlich 20 Zigaretten am Tag, können Sie bereits nach einem rauchfreien Monat über 200 € sparen, nach einem Jahr über 2.500 € und nach drei Jahren mehr als 8.000 €.

Das, was Sie dadurch für Ihre Gesundheit tun, ist sogar unbezahlbar. Schon nach lediglich 20 rauchfreien Minuten beginnt der Körper bereits sich langsam zu erholen. Puls und Blutdruck können schon dann wieder ein normales Level erreichen.

Nach nur einem Tag aktivieren sich die Selbstheilungskräfte Ihres Organismus und die Lunge beginnt sich zu reinigen. In den nächsten Wochen und Monaten können sich die körperlichen Beschwerden, wie Husten oder Atemlosigkeit, enorm gelindert werden.

Das Risiko eines Herzinfarktes sinkt auf das eines Nichtrauchers und nach 5 Jahren verringert sich das Risiko, an Krebs zu erkranken um bis zu 50 %.

 

Mit Hypnose verändern Sie die Ursache Ihres Rauchverhaltens

Es gibt eine sehr effiziente und sanfte Methode, um Sie bei Ihrem Vorhaben zu unterstützen. Die Hypnose zur Raucherentwöhnung kann Ihnen dabei helfen, sich von diesem unterbewussten Zwang zu befreien und endlich ein rauchfreies, gesünderes Leben zu führen. Hauptziel ist es, in Ihrem Unterbewusstsein die auslösenden Emotionen aufzulösen und neu zu bewerten. Damit fällt dann die Zigarette als Problemlöser aus.

So kann erreicht werden, dass Sie schon nach nur einer Hypnosesitzung zur Raucherentwöhnung kein Verlangen mehr nach Zigaretten haben. Das Team von Hypnose Holstein unterstützt Sie dabei, Ihren guten Vorsatz nun endlich in die Tat umzusetzen. Wir beraten Sie zu dieser Thematik gerne ausführlich in unserer Praxis in Borgdorf-Seedorf.

Warum rauchfrei werden mit Hypnose Holstein?

Unser Ziel ist es, Ihnen den besten Weg zu zeigen, um wirklich rauchfrei zu werden. Ihre Sitzung bei uns bringt Ihnen mehrere Vorteile:

  • Bereits vor Ihrem Termin erhalten Sie von uns eine MP3, mit der Sie sich auf die Sitzung vorbereiten können. Diese bekommen Sie mit der Buchungsbestätigung per Mail.
  • Mit Ihrer Buchung erhalten Sie einen Aufnahmefragebogen, mit dem Sie Ihrem Coach vorab schon die wichtigsten Informationen über sich zukommen lassen können. Somit geht in der Sitzung selbst keine wertvolle Zeit verloren.

Ihre ca. 3-stündige Einzelsitzung findet bei einem hoch qualifizierten Hypnose-Coach statt, der viel Erfahrung mit der hypnotischen Raucherentwöhnung hat.

Mit dem Rauchen aufhören – JETZT!

In unserer Praxis in Schleswig-Holstein werden außerdem noch viele andere Thematiken behandelt. Dazu gehört die Hypnose bei Erfolgsblockaden genauso wie bei Stress und fehlendem Selbstbewusstsein. Besuchen Sie uns in unserer Hypnosepraxis unweit von Fehmarn, Lübeck, Büsum, Ahrensburg, Wedel, Ratzeburg und Heiligenhafen. Wir freuen uns auf Sie.

 

 

Endlich Nichtraucher werden im Raum Kiel, Neumünster und Rendsburg

Sie wollen mit dem Rauchen aufhören? Sie haben bereits mehrfach versucht, von dieser Gewohnheit abzulassen? Sie würden endlich gerne Nichtraucher sein, aber haben Angst* vor dem Verlustgefühl? Oder glauben Sie, es fehlt Ihnen die Stärke, den Zigaretten dauerhaft widerstehen zu können? Mit Hypnose kann die Raucherentwöhnung endlich wahr werden! Vereinbaren Sie einfach telefonisch einen Termin bei Hypnose Holstein für Ihr neues Leben als Nichtraucher. Mit unserer Unterstützung und der professionellen Hypnose können Sie schon bald in ein neues, rauchfreies Leben als glücklicher Nichtraucher starten!

Sie fragen sich jetzt möglicherweise, wieso es Ihnen mit hypnotischer Unterstützung gelingen soll, Zigaretten abzuschwören und warum der Nichtraucher-Hypnose so gute Erfolge nachgesagt werden. Die Antwort auf beide Fragen: Mit ursachenorientierter Hypnose können die Gründe, weshalb Sie rauchen, bearbeitet werden. Mit der professionellen Hypnose können Sie die Gründe, die Sie zum Rauchen bewegen, an ihrer Ursache auflösen. Wie wäre es, wenn Sie gar kein Verlangen mehr nach einer Zigarette verspüren?

Nichtraucher mit Hypnose – klappt das?

Rauchen aufhören mit Hypnose? Die hypnotische Raucherentwöhnung kann bei vielen Klienten zum Erfolg führen! In einigen Fällen kann die Nichtraucher-Hypnose sogar noch schneller in ein rauchfreies Leben führen, als Sie es vermutlich annehmen würden.

Ein Großteil unserer Klienten kommt aus dem Großraum Kiel sowie Neumünster und Rendsburg. Wenn auch Sie als Raucher oder Raucherin aus Schleswig-Holstein endlich mit dem Rauchen aufhören möchten, dann kommen Sie doch zu uns nach Borgdorf-Seedorf! Hypnose Holstein hat sich auf die Nichtraucher-Hypnose spezialisiert. Mit Hypnose-Beratung und Coaching können wir Ihnen helfen, endlich rauchfrei zu leben. Möglicherweise verlassen auch Sie unsere Hypnosepraxis bald als erfolgreicher Nichtraucher oder erfolgreiche Nichtraucherin?

Als Raucher und Raucherin haben Sie ein erlerntes Verhalten in Ihr Leben aufgenommen. Von diesem Verhalten können Sie nicht ohne Weiteres loslassen. Doch tatsächlich ist es innerhalb kürzester Zeit möglich, mit Hypnose zum Nichtraucher zu werden. Und das ohne das Gefühl zu haben, auf etwas verzichten zu müssen!

Nichtraucher mit Hypnose in Schleswig-Holstein

Raucherentwöhnung kann mit Hypnose schnell und langfristig funktionieren. Fast alle unserer Klienten bleiben nach der professionellen „Rauchen-aufhören-Hypnose“ auch langfristig Nichtraucher. Warum? Weil die Gründe des Rauchens bereits in der ersten hypnotischen Trance aufgelöst werden können!

Ein rauchfreies Leben kann mit einer Hypnose tatsächlich gelingen. Oft reicht schon eine Hypnosesitzung aus, damit Raucher dauerhaft rauchfrei werden. Vereinzelt wünschen Klienten noch eine zweite oder dritte Hypnose-Beratung. So kann das neue Verhaltensmuster stabilisiert und verankert werden. Die hypnotische Raucherentwöhnung hat also zum Ziel, dieses neue Verhaltensmuster im Unterbewusstsein zu festigen.

Warum die Hypnose beim „Rauchen aufhören“ helfen kann, erklären wir Ihnen gerne mit den folgenden Zeilen.

Rauchen erfüllt einen wichtigen Nutzen

Sie sind als Nichtraucher auf die Welt gekommen und irgendwann zum Raucher geworden. Vielleicht als Jugendlicher, weil es cool war und Sie „dazu gehörten“ oder weil Ihnen in einer bestimmten Lebenssituation die Raucherei einen Nutzen brachte.

Der Griff zum Glimmstängel ist ein erlerntes Verhalten, aus dem Sie einen bisher für Sie wichtigen Nutzen bezogen haben. Vielleicht wirkte der Zigarettenkonsum auf Sie beruhigend, belohnend oder hat Ihnen Pausen im stressigen Alltag verschafft. Eine weitere Möglichkeit ist, dass Sie erlebt haben, dass Zigaretten bei Liebeskummer Trost spendeten.

Über die Jahre hinweg wurde so der Zigarettenkonsum zur Gewohnheit. Der eigentliche Nutzen, den Zigaretten Ihnen bringen, hat sich in Ihrem Unterbewusstsein tief verankert. Mit dem Rauchen aufzuhören, ist daher nicht ganz leicht. Doch es gibt sehr gut funktionierende Wege.

Warum fällt das Aufhören so schwer?

Fast jeder Raucher denkt darüber nach, wie ein Leben ohne Zigarette wäre. Es ließe sich viel Geld sparen und gesund wäre es auch noch. Hinzu kommen viele weitere Vorteile, die jedem Raucher bewusst sind. Und doch fällt es den Menschen schwer, von dieser Gewohnheit loszulassen. Mit Rauchern aus unserem engeren Einzugsgebiet rund um Kiel, Rendsburg und Neumünster haben wir genau diese Erfahrung auf dem Weg zum Nichtraucher gemacht.

Selbst wenn der Wille vorhanden ist, nicht mehr zu rauchen, fällt die Umsetzung schwer. Häufig verhindert sogar die Angst* vor dem, was umgangssprachlich als Entzugserscheinungen bekannt ist, dass Raucher eine Raucherentwöhnung überhaupt beginnen. Die Gründe, warum es so schwer erscheint, mit dem Rauchen aufzuhören, sind tief im Unterbewusstsein gespeichert. Deshalb gehen sogar starke Raucher davon aus, dass sie es nicht schaffen, Nichtraucher zu werden. Wird bewusst von Ihnen die Entscheidung getroffen, dass Sie mit dem Rauchen Schluss machen wollen, hindert Ihr Unterbewusstsein Sie am Gelingen dieses Vorhabens.

Wieso kann Hypnose bei der Raucherentwöhnung helfen?

Unsere Willenskraft und die innere Stärke sind der Schlüssel zum Erfolg. Der Wille, ein Vorhaben zu realisieren, wird von unserem Bewusstsein ausgelöst. Einerseits gibt es den klaren Verstand, mit dem Sie sich als Raucher dessen bewusst sind, dass Rauchen ungesund und teuer ist. Anderseits gibt es Ihr Unterbewusstsein, das gelernt hat, dass Rauchen für Sie einen wichtigen Nutzen bringt: Trost und Abbau von Stress, sowie Belohnung oder einen anderen Nutzen.

Frauen greifen häufig lieber zur Zigarette als zur Schokolade, um nicht zuzunehmen. Männer haben in der Jugend die Raucherei vielleicht dazu genutzt, cool zu sein. In der Vergangenheit gab es Gelegenheiten, bei denen sich diese Methoden bewährt haben. Durch diese Erfahrungen kam es zu einem erlernten Verhalten.

Diese Routine wurde vom Unterbewusstsein als hilfreiche Gewohnheit übernommen. Dadurch ging der Griff zur Zigarette in Fleisch und Blut über. Dieser Umstand bewirkt, dass nicht mehr mit dem Bewusstsein entschieden werden muss, ob eine Zigarette geraucht wird oder nicht. Sie tun es einfach und der Grund des Rauchens geriet über die Jahre hinweg in Vergessenheit.

„Rauchen aufhören“ – mit Hypnose Holstein kann es endlich klappen

In der ersten Hypnosesitzung hier im schleswig-holsteinischen Borgdorf-Seedorf, mittig zwischen Rendsburg, Neumünster und Kiel gelegen, arbeiten wir zusammen mit unseren Klienten daran, die Ursache Ihres Rauchens aufzudecken. Während der ursachenorientierten Hypnose kann ein neues Verhalten als Alternative etabliert werden. In der Hypnosesitzung kommuniziert Ihr Hypnotiseur mit Ihrem Unterbewusstsein. Die bisherigen Rauchgewohnheiten waren als nutzbringendes Verhalten in Ordnung, aber jetzt sind sie nicht mehr notwendig. Durch diese neue Verankerung im Unterbewusstsein kann das neue Verhaltensmuster im Alltag befolgt werden. Es ist deshalb so mühelos möglich, da unterbewusst ein Automatismus abgerufen wird. So kann Nichtraucher werden mit Hypnose zum Erfolg führen.

Die Nichtraucher-Hypnose bietet Hypnose Holstein rund um Kiel und Neumünster sowie Rendsburg an. Die Hypnosepraxis von Ute und Ralf Heeschen liegt zentral in Schleswig-Holstein. Auch aus Lübeck, Itzehoe und von den schleswig-holsteinischen Nord- und Ostseeküsten können Sie uns gut erreichen. Sogar aus Hamburg ist Hypnose Holstein problemlos erreichbar. Freuen Sie sich schon jetzt auf Ihre rauchfreie Zukunft und starten Sie jetzt mit Hypnose in ein Leben als Nichtraucher. Hypnose Holstein berät Sie gern rund um die Möglichkeiten, mit Hypnose endlich mit dem Rauchen aufzuhören!

 

Wichtiger Hinweis: Als Hypnotiseure können wir Ihre Selbsterkennungs – und Selbstheilungskräfte aktivieren.

Die angewendeten Methoden ersetzen weder die Diagnostik noch die Behandlung bei einem Arzt oder Psychologen. Gleiches gilt für den Umgang mit den von Ihrem Arzt verordneten oder empfohlenen Medikamenten und Therapien.
Da unsere Tätigkeit sich grundlegend von der eines Arztes unterscheidet, werden keine medizinischen Diagnosen gestellt, Heilversprechen abgegeben oder Medikamente verabreicht. Hypnose kann keinesfalls eine gegebenenfalls notwendige medizinische oder psychiatrische Behandlung ersetzen.
Jeder Hypnotiseur entscheidet im Einzelfall über die Annahme oder Ablehnung eines Klienten!
* im nichtmedizinischen Sinne