Schlaflosigkeit kann zu Stress, Müdigkeit, fehlender Konzentration, Leistungsabfall, Reizbarkeit und Aggressivität führen

Hypnose bei zu wenig Schlaf in Schleswig-Holstein

Zu wenig Schlaf hat enorme Auswirkungen auf unseren Körper und unsere Psyche. Schlaf ist dazu da, dem Körper Erholung zu geben und unserem Geist und unserer Psyche Ruhe zu verschaffen. Daraus ziehen wir dann unsere Lebensfreude, Kraft und Energie. Wer nicht genug Schlaf bekommt, kann infolgedessen die verschiedensten Beschwerden erfahren. Mögliche Folgen von zu wenig Schlaf können Stress, Gewichtsentgleisung, Müdigkeit, fehlende Konzentration, Leistungsabfall, Reizbarkeit und Aggressivität sein. Gesunder, erholsamer und vor allem ausreichender Schlaf kann für unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit sehr entscheidend sein.

Wer schon einmal unter Schlaflosigkeit gelitten hat, weiß das nur allzu gut. Das Problem ist ein Mittel gegen diese Schlaflosigkeit zu finden. Dabei kann Hypnose helfen. Hypnose kann hier, wie auch bei vielen anderen Themen, Abhilfe schaffen. Mit der Hypnose ist es zum Beispiel möglich, sich besser zu entspannen und so endlich wieder einschlafen und durchschlafen können. Wollen Sie die Ursachen für Ihre Schlaflosigkeit aufdecken? Wollen Sie im besten Fall das Problem aus der Welt schaffen? Dabei ist Hypnose sehr hilfreich.

Sie kann aber auch dabei helfen, die Ursachen für Ihre und so,

Was tun, wenn ich zu wenig Schlaf bekomme?

Die Ursache für zu wenig Schlaf ist bei jedem unterschiedlich. Wer nur zu spät ins Bett geht und am Morgen wieder früh raus muss, weiß ganz genau, wie er das Problem löst. Wer aber im Bett liegt, hundemüde ist und einfach nicht einschlafen kann, sich im Bett herumwälzt oder alle Stunde aufwacht, der weiß sich oft nicht mehr zu helfen. Mithilfe der Hypnose können wir Ihr Problem der Schlaflosigkeit an der Wurzel packen und Ihnen dabei helfen, wieder genug Schlaf zu bekommen.

Wie ausgeprägt ist Ihre Schlaflosigkeit? Und wie macht Sie sich bemerkbar? Dafür gibt es verschiedene Techniken, die zum Einsatz kommen können. Zum Beispiel die ursachenorientierte Hypnose, die Regression. Mit Ihr lassen sich vergangene Ereignisse neu erleben und so neu bewerten. Außerdem kann das Simpson Protocol® sehr hilfreich sein. Vor allem dann, wenn es Ihnen schwerfällt, Ihr Problem in Worte zu fassen. Unterstützend können auch Tiefenhypnose oder die Selbsthypnose sein. Zum Beispiel vor dem Schlafen gehen.

Hypnose bei zu wenig Schlaf in Schleswig-Holstein

Wie bei den meisten Problemen gibt es nicht das eine Mittel, das angewandt werden kann, um Ihre Beschwerden loszuwerden. Die Hypnose gibt uns aber die Möglichkeit, es individuell anzugehen und Ihnen bei Ihrem speziellen Problem zu helfen.

Unsere Hypnose-Praxis in Schleswig-Holstein bei Neumünster, Eckernförde, Rendsburg und Kiel hat sich neben der Hypnose bei zu wenig Schlaf auch auf viele weitere Themen spezialisiert. Zu unseren Themengebieten gehört außerdem Hypnose bei Stress, Erfolgsblockaden, Übergewicht oder fehlendem Selbstbewusstsein.
Wir freuen uns auf Sie.