0 43 92 - 91 42 68 info@hypnose-holstein.de

Hypnose als Unterstützung bei Krebs?

unterstuetzung-bei-krebs

Hypnose eine Unterstützung bei Krebs? Das kann Sie durchaus sein. Die Diagnose Krebs löst bei fast allen Menschen einen Schock aus. Das Leben scheint erst einmal stillzustehen. Dazu kommt die völlige Abhängigkeit von fremden Ärzten und Therapeuten.

Zunächst glauben viele, dass es nichts gibt, was Sie tun könnten. Dabei ist es sehr wohl möglich die Heilung einer Krebserkrankung voranzutreiben. Neben den konventionellen Therapien bei Krebs kann auch die Hypnose eine wichtige Unterstützung bei Krebs sein.

Durch Hypnose Ihre körpereigenen Abwehrkräfte aktivieren.

Durch die Ungewissheit, Chemotherapie, Bestrahlung und Operationen belasten Sie Ihren Körper und Geist in einer Weise wie Sie es nicht gewohnt sein können. Es gibt Hypnoseformen, die Ihnen dabei helfen Ihre Abwehrkräfte zu aktivieren und Ihr Immunsystem zu stärken. Ein starkes Immunsystem erhöht Ihre Überlebenschancen erheblich, nach einer Krebserkrankung.

Das haben diverse Studien bereits bewiesen.

Sind die Abwehrkräfte unseres Körpers aktiv und stärken unser Immunsystem kann dieses die Krebszellen daran hindern sich weiter auszubreiten. So kann eine Hypnose Beratung eine wichtige Unterstützung bei einer Krebserkrankung werden.

Hypnose Holstein in Schleswig-Holstein bei Aukrug, Bordesholm und Neumünster möchte diese Unterstützung für Sie sein. Durch eine Hypnoseberatung möchten wir erfahren, wie wir Ihnen bei Ihrem Heilungsprozess helfen können.

Wir haben uns auf Themen rund um die Stärkung unseres Körpers und Geistes spezialisiert. Dazu gehört die Unterstützung bei Krebserkrankungen, als auch die Stärkung des Selbstbewusstseins bei Erfolgsblockaden oder auch beim Abnehmen.

Wir sind Experten in Bereichen des Simpson-Protocol, der Regressionshypnose, Tiefenhypnose oder auch der Selbsthypnose. All diese Arten der Hypnose haben das potenzial Ihr Immunsystem zu stärken.