0 43 92 - 91 42 68 info@hypnose-holstein.de

Wie entstehen Ängste und Phobien?

Unsicherheiten überwinden durch Hypnose

Unsicherheiten überwinden und mit Selbstbewusstsein durchs Leben gehen. Leider ist das für viele ein Wunschtraum. Angst und Panik sind natürliche Schutzmechanismen, die es uns ermöglichen sollen im richtigen Moment Hochleistungen abzurufen. Es kann jedoch auch passieren, dass diese Ängste und Unsicherheiten die Kontrolle übernehmen. Dies führt dann zur Ausschüttung von Stress Hormonen in Situationen, in denen das nicht nötig wäre. So können sich außerdem schnell unbegründete Phobien bilden. Dreht sich dieses Rad weiter, kann dies zu weiteren Ängsten wie Flugangst, Existenzängste, Platzangst, Versagensangst oder Erwartungsängste. Eigentlich sollen uns unsere Unsicherheiten vor Gefahren schützen. So machen sie einem das Leben aber unmöglich zu genießen.

Mit der Angst konfrontiert werden wir rot, atmen flach, fangen an zu schwitzen, fühlen uns schwindelig und wir können uns nicht mehr konzentrieren. Doch das muss nicht so bleiben. Die Angst mag vielleicht unbegründet erscheinen, doch Ihr Unterbewusstsein weiß genau warum diese Unsicherheit besteht. Hypnose kann Ihnen dabei helfen Unsicherheiten zu überwinden und mit Zuversicht in die Zukunft zu starten.

Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihr Leben!

Wer täglich mit Ängsten konfrontiert wird, fühlt sich zunehmend, unfähig, ängstlich und unsicher. Mit Hypnose ist es möglich die Ursachen der Ängste zu klären. Oft erweist sich die Regression hier als sehr effektiv. Mit dieser Methode können Erfahrungen aus der Vergangenheit erneut erlebt werden und so unter neuem Licht betrachtet werden. Vor allem Unsicherheiten und Ängste sind oft mit Erfahrungen und Erinnerungen aus der Kindheit verknüpft. Durch die Hypnose können Sie lernen mit Zuversicht, Selbstliebe und vor allem Selbstsicherheit durchs leben zu gehen.

Durch Hypnose kann über verschiedene Methoden das Unterbewusstsein angesteuert werden. Dort können dann neue Verhaltensmuster und Suggestionen platziert werden. Zu diesen Methoden zählen das Simpson-Protocol, die Tiefenhypnose, die Selbsthypnose und Kinderhypnose. Jede Methode dient einem anderen Zweck und kann sich je nach Situation erfolgreicher als andere erweisen. Zu den typischen Ängsten, bei denen sich Hypnose bereits als erfolgreich erwiesen hat zählen: Bühnenangst, Angst vor Bewerbungsgesprächen, Lampenfieber, Klaustrophobie (also die Angst vor engen Räumen), Leistungsdruck und mehr.

Unsicherheiten überwinden in Schleswig-Holstein

Unsere Hypnosepraxis hat sich neben Hypnose für mehr Selbstbewusstsein auch auf Themen wie, das virtuelle Magenband, Erfolgsblockaden, Sportblockaden und Sexualstörungen. Besuchen Sie uns in Borgdorf-Seedorf, etwa 120 km von Niebüll, Dagebüll und Grevesmühlen. Außerdem nur 15 Minuten Fahrt von Aukrug, Bordesholm und Neumünster entfernt.

Wir freuen uns auf Sie!