Konzentrationsprobleme lösen und Ihrem Kind zu einem entspannten Schulalltag verhelfen

Konzentrationsprobleme lösen und weniger Stress im Schulalltag verspüren kann mithilfe der Hypnose möglich sein. Lernblockaden und Konzentrationsschwierigkeiten sind ein großes Thema in der Schule. Die Liste der möglichen Beschwerden dabei ist sehr lang. Sie reichen von Lern- und Merkschwächen, über Ängste* wie Prüfungsangst, Schulangst oder Lernschwierigkeiten, Stress, Lernstörungen, bis hin zu Leistungsdruck und mehr. Die Ursachen dafür können hunderte verschiedenen Ursprünge haben. Oft kommen diese aus frühkindlichen Erfahrungen oder äußerliche Einflüsse wie Mobbing sowie mangelnde Eigenmotivation. Hypnose kann dabei helfen diese Ursachen aufzudecken und dabei helfen diese Blockaden zu lösen.

Bei der Kinderhypnose in Bezug auf Motivation in der Schule kommt es besonders auf die folgenden Punkte an. Zunächst muss die Motivation entfacht werden. Die Lernmotivation ist das, was uns antreibt und uns erst dazu bringt überhaupt etwas zu lernen. Dann geht es darum die Lernblockaden zu lösen. Das heißt alles aus dem Weg zu räumen, was dem Lernen im Wege steht. In Bezug auf das Lernen wird dann noch an der Merkfähigkeit und der Lerngeschwindigkeit gearbeitet. So wie Erwachsene wollen Kinder erst recht nicht den ganzen Tag lernen müssen. Es soll schließlich auch noch Zeit bleiben etwas mit Freunden zu unternehmen oder etwas Zeit für sich zu haben.

Lernschwierigkeit und Prüfungsangst besiegen und den Schulalltag erfolgreich meistern

Ist die Motivation zum Lernen vorhanden lösen sich die restlichen Probleme oft in Luft auf. Dadurch, dass Ihr Kind den Stoff kennt und diesen versteht, gestaltet sich der Schulalltag viel leichter. Bei der Frage des Lehrers ist die Antwort parat und die Mitarbeit gestaltet sich leichter. Dadurch steigen auch das Selbstbewusstsein und das Selbstvertrauen. Wodurch sich Themen wie Prüfungsangst und Lampenfieber oft von ganz allein auflösen.

Hypnose kann Ihrem Kind helfen Blockaden zu lösen und das ungenutzte Potenzial zu entfachen und Bestleistungen zu bringen. Konzentrationsprobleme lösen ist mit Hypnose gut möglich. Durch die Hypnose lassen sich aber auch viele andere Beschwerden und Probleme aus der Welt schaffen. Über die Arbeit mit dem Unterbewusstsein ist es möglich langfristige Veränderungen zu erzielen und Ihrem Kind nachhaltig weiterzuhelfen. Mit Hypnose können Beschwerden wie Bettnässen*, Stottern*, Schlafstörungen* und viele weitere Störungen* aufgelöst werden.

Stress und Leistungsdruck in der Schule reduzieren

Viele Kinder und Schüler empfinden enormen Stress in der Schule. Dauernd wird etwas von einem verlangt und abgefragt und andauernd muss man liefern, andernfalls droht eine schlechte Note. Diese führt im weiteren Verlauf dann noch zu mehr Stress. Dabei nicht die Motivation zu verlieren und etwas für die Schule zu tun, sondern einfach aufzugeben, scheint dabei oft leichter. Dabei können Blockaden entstehen, die so schnell nicht mehr gelöst werden können. Genau an diesem Punkt kann die Hypnose ein Mittel zur Besserung sein. Mit ihrer Hilfe kann über das Unterbewusstsein wieder die Lust am Lernen entfacht werden. Das ist bei jedem Menschen möglich. Hypnose zeigt sich gerade bei Kindern aber immer wieder als besonders effektiv. Durch die ungezügelte Fantasie ist es oft spielend leicht neue Verhaltensmuster zu etablieren und die Lust am Lernen wieder zu wecken. So kann die Lernfähigkeit und die Lernkapazität erheblich gesteigert werden.

Über ein Vorgespräch erarbeiten wir uns eine Strategie, die genau auf die Bedürfnisse Ihres Kindes zugeschnitten sind. Gemeinsam arbeiten wir mit Ihrem Kind dann an Entspannung, Konzentrationsfähigkeit, Selbstbewusstsein und mehr. Konzentrationsprobleme lösen und mehr kann so möglich gemacht werden.

Konzentrationsprobleme lösen durch Hypnose in Schleswig-Holstein

Mithilfe der Hypnose können Sie Konzentrationsprobleme lösen und Ihrem Kind dabei helfen einen entspannten Schulalltag zu erleben. Mithilfe verschiedener Techniken können nachhaltige Veränderungen erzielt werden. Zum Beispiel über die Kinderhypnose, MindTV, Selbsthypnose, Regression, Tiefenhypnose oder dem Simpson-Protocol. In unserer Praxis in Schleswig-Holstein werden so die unterschiedlichsten Beschwerden bearbeitet. Dazu gehört die Hypnose bei Erfolgsblockaden, Stress, fehlendem Selbstbewusstsein oder steigern der Leistungsfähigkeit im Sport sowie Hypnose als Begleitung während einer Krebstherapie.

Besuchen Sie uns in unserer Hypnosepraxis unweit von Fehmarn, Lübeck, Büsum, Ahrensburg, Wedel, Ratzeburg und Heiligenhafen.

Wir freuen uns auf Sie.

*          im nichtmedizinischen Sinne